Plaudertaschen

Wir freuen uns, dass Ihr zu uns den Plaudertaschen gefunden habt. Hier gibt es nicht nur kostenlose Dinge zum Abstauben, sondern auch kostenlosen Meinungsaustausch. Wir wünschen Euch viel Spaß hier! wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ohne Beruf??

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Ohne Beruf?? am 01.11.10 21:46

Tubbsi


Ohne Beruf ?
Ohne Beruf so stand es im Pass.
Mir wurden fast die Augen nass.
Ohne Beruf war da zu lesen
und sie war doch das nützlichste Wesen!
Nur für andere zu sinnen und zu sorgen,
war ihr Beruf vom frühen Morgen
bis in die tiefe Nacht,
nur auf der andern Wohl bedacht.

Gattin, Mutter, Hausfrau zu sein,
schließt das nicht alle Berufe ein ?

Als Köchin von allen Lieblingsspeisen,
als Packer, wenn es geht auf Reisen,
als Chirurg, wenn sich ein Dorn im Finger versplittet,,,
Schiedsmann und Kämpfer, erbost und erbittert,
Färber von alten Röcken und Mänteln,
Finanzgenie, wenn der Beutel sich soll strecken.
Als Lexikon, das schier alles soll wissen,
als Flickfrau, wenn Strümpfe und Wäsche zerrissen,
als Märchenerzählerin ohne Ermüden,
als Hüterin des Hauses Frieden,
als Puppendoktor, als Dekorateur,
als Gärtner, Konditor und Friseur.

Unzählige Titel könnt ich noch sagen,
von Frauen, die Gott zum Segen erschuf-----

und das nennt die Welt dann

ohne Beruf ???


Irgendwie wird das immer noch nicht richtig geschätzt... oder vielleicht auch nicht mehr. Früher war es in Ordnung, wenn die Frau "nur" den Haushalt schmiss.. und und und...
Lach und heute?
Wir führen ein kleines erfolgreiches Familienunternehmen.. denn nur Hausfrau?

Hat die Firma Vorwerk auch mit einem Augenzwinkern schon 2006 festgestellt

Hier der Link zum Video



Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten